5. November 2018

Theater

Theater darf! Man darf auf der Bühne provokant sein, man darf
Dinge hinterfragen, man darf die Gesellschaft und sich selbst
Kritisieren und gleichzeitig nach Ideen und Antworten suchen. Auf
der Bühne nimmt man sich die Erlaubnis über etwas laut
nachzudenken, was man sonst so nicht aussprechen würde.
Genau diese Möglichkeit soll der Workshop den Teilnehmern
bieten. In den 3 Stunden dürft ihr genau die Themen ansprechen
die euch beschäftigen, die ihr für wichtig haltet in der Gesellschaft.
Das Theater und die Bühne soll euch die Möglichkeit geben eure
Themen performative zum Ausdruck zu bringen.